Bezirkegruene.at
Navigation:
am 15. April

Tirol setzt verstärkt auf offene Daten

Gebi Mair - Online-Datenangebot wird ausgebaut und benutzer*nnenfreundlicher

Das Land Tirol setzt verstärkt auf offene Daten wie der Grüne Klubobmann Gebi Mair heute berichtet. Eine Novelle des Tiroler Informationsweiterverwendungsgesetzes wurde soeben in Begutachtung geschickt. „Wir nehmen das Ziel, offene Daten zu fördern neu in das Gesetz auf“, berichtet Gebi Mair. Damit werde deutlich, dass offene Daten nicht nur ein Nebenprodukt der öffentlichen Verwaltung sind, sondern ein wesentliches Ziel der Digitalisierung der öffentlichen Hand in Tirol. Mit den offenen Daten können Privatpersonen und Unternehmen anschließend arbeiten.

Weiters werden auch neue benutzer*innenfreundlichere Regeln zur Weiterverwendung der Daten festgeschrieben, weist der Grüne Klubobmann auf die Novelle hin. Ein wesentlicher Schritt darüber hinaus sei es, dass Dokumente von Forschungseinrichtungen, die mit öffentlichen Mitteln finanziert werden, nun ebenfalls ins Gesetz mit einbezogen werden. Das Ziel sei, dass öffentlich finanzierte Daten auch öffentlich zur Verfügung stehen und nicht ausschließlich jene der direkten Verwaltung selbst. Hier spielen Forschungseinrichtungen eine wichtige Rolle. Schutzwürdige Interessen werden dabei natürlich berücksichtigt.

Gebi Mair lädt nun die interessierte Öffentlichkeit ein, sich am Begutachtungsverfahren zu beteiligen. Unter dem Link https://www.tirol.gv.at/buergerservice/gesetze-richtlinien/gesetze-in-begutachtung/​ steht der Gesetzentwurf ab morgen zur Verfügung. „Wir freuen uns über Rückmeldungen von Interessierten zum Gesetz. Der Begutachtungsprozess dient dazu, eine gute Idee noch besser umzusetzen“ erläutert er. Das Land Tirol ist bemüht, weitere Schritte in der Digitalisierung und im online government zu setzen. So wird derzeit beispielsweise auch darüber beraten, wie Dokumente des Landtages online besser barrierefrei dargestellt werden können damit sie für mehr Menschen und für Forschungseinrichtungen besser nutzbar sind. Die Grünen wollen betreffend Transparenz und Digitalisierung eine Vorreiterstellung für Tirol erreichen.​

Aktiv  werden.  Das  ist  Grün.  Banner  rechts.